Siddha-Tradition

„Die Mutter des Ayurvedas“

Die Siddha – Lehren Südindiens sind bei uns noch fast unbekannt. Traditionell wird von 18 Siddhas oder vollendeten Menschen gesprochen, die diese Lehre begründet und geprägt haben. Die Lehren der Siddhas sind kraftvolle, wirksame Instrumente, um die inneren Potenziale des Menschen von Gesundheit, Harmonie mit der Natur und innerer Kraft zum Erblühen zu bringen.

Sri Pranaji

Sri Pranaji ist ein Malaye tamilischer Abstammung, der die traditionellen Siddha– Lehren in ein äußert praktikables System zusammengefasst hat, welches auch von modern lebenden Menschen in die Praxis umgesetzt werden kann.

Im Gegensatz zu vielen Yogis lebt Sri Pranaji ein modernes, westlich orientiertes Leben mit Frau und Kindern und 30-jähriger Berufserfahrung in der Geschäftswelt. Sein Anspruch in der Gestaltung seiner eigenen Version der Siddha–Lehren war daher von Anfang an der, dass dieses System auch für vielbeschäftigte Menschen richtig funktionieren muss. Weiters ist er auch als ein Meister in den Traditionen der Sufis, des Taoismus und des Buddhismus bekannt.

Siddha Systeme von Sri Pranaji weiterentwickelt

Damit die verschiedenen Übungen/Meditationen/Mantren auch für den westlichen Menschen zeitlich umsetzbar sind, hat Sri Pranaji Energie–Aktivierungen wachgerufen, die zu Beginn der Einweisung in das Siddha–System gegeben werden.

Die energetischen Punkte, die dabei aktiviert werden, entsprechen einer energetischen Wahrnehmung des menschlichen Körpers, die sich in den Siddha– Lehren ebenso findet, wie in dem Wissen von Bodhidharma, der den Buddhismus nach China brachte und die Shaolin–Methoden des Kung Fu und Qigong begründete.

Erfahren und erlernen kann man die verschiedenen Systeme in folgenden Seminaren:

Siddha Inner Power

Ein sehr kraftvolles System aus der der Siddha Tradition ist das Siddha Inner Power System.

Siddha Inner Beauty

Siddha Inner Beauty ist ein System speziell für Frauen.

Jothi

Sehr friedliches und heilsames wird im Jothi Seminar vermittelt.


Menü